DEEN?
info

Belgica Expedition Antarktis


Die Belgica Expedition ist eine Expedition zu Erforschung der Antarktischen Halbinsel gewesen.
Zur Besatzung gehörte der Belgische Expeditions- Leiter Adrien de Gerlach de Gomery, der damals noch junge und unbekannte zweiter Offizier Roald Amundsen und der bekannte deutschstämmige Schiffarzt Frederick Cook. Bis Heute gilt diese Expedition noch als die bedeutendste und wichtigste der Antarktis. Doch gab es schon bei der Hinreise Probleme, das Schiff wurde beschädigt außerdem verlor die Besatzung Matrosen. In der nähe des Antarktischen Festlandes wird sogar das Schiff von Packeis umschlossen, so das Sie nicht weiter Segeln/fahren konnten.
Die Besatzung mussten zweimal auf dem Schiff überwintern, während dessen machten Sie wichtige Forschungen auf den Eis und stellten fest das die Antarktis komplett mit einen Eispanzer bedeckt ist sowie eine Vielzahl unbekannter Pflanzen- und Gesteinsarten entdeckte man. Außerdem konnten auch unbekannte Inseln der Antarktis kartographiert werden, diese Informationen kamen späteren Expeditionen, wie die von Ernest Shackleton oder Robert Falcon Scott, sehr zu gute.


Sponsored Links



Impressum | Allgemeine Geschäftsbedingungen | Inhalt