DEEN?
info
Home » Politik

Politik Antarktisvertrag


Der Antarktisvertrag ist eine internationale Übereinkunft, die festlegt, wie die unbewohnten Gebiete der Antarktis genutzt werden dürfen. Sie sind nur für friedliche Nutzung oder der wissenschaftlichen Forschung vorbehalten. 1961 trat dieser Vertrag in Kraft, endete zunächst 1991 und wurde dann bis zum Jahr 2041 verlängert.


Sponsored Links



Impressum | Allgemeine Geschäftsbedingungen | Inhalt