DEEN?
info
Home » Politik

Politik Internationale Walfangkommission


Die Internationale Walfangkommission, IWC, ist ein internationales Übereinkommen, dass den Walfang regelt.

Diese Einrichtung wurde am 2. Dezember 1946 in Washington DC unterzeichnet. Die Walfangkommission hat die Aufgabe z.B. Walfangquoten in den Weltmeeren fest zu legen oder Schutzzonen ein zu richten. Die 75 Unterzeichnerstaaten stellen Repräsentanten, aus denen die Kommission besteht. Die gestellten Repräsentanten wählen einen Vorsitzenden und einen Vize-Vorsitzenden. Diese bleiben normalerweise drei Jahre lang im Amt. Zur Zeit ist der US-Amerikaner William Hoghart Vorsitzender. Minoru Morimoto aus Japan ist Vize-Vorsitzender.


Sponsored Links



Impressum | Allgemeine Geschäftsbedingungen | Inhalt