DEEN?
info
Home » Insel

Adelaide Insel Antarktis


Die Adelaide-Insel liegt an der Westküste der Antarktischen Halbinsel in der Marguerite Bay.

Die 1832 entdeckte Insel wurde von einen britischen Marineoffizier und einigen Polarforschern zum ersten Mal gesichtet. Doch erstmalig wurde die Insel im Jahr 1908 von einen Französischen Wissen­schaftler bei einer Antarktisexpedition umfassend erkundet und kartographisiert. Die Insel ist rund 120 km lang und 30 km breit und ist zum größten Teil von Eis bedeckt.

1975 errichteten die Falkland Islands Dependent Survey die von Auftrag der British Antarctic Survey ein Forschungsstation mit den Namen Rothera, die die verfallende Adelaide-Station ersetzte. Heutzutage wird Rothera zu biologischen, geologischen und meteorologischen Erforschungen genutzt.


Datenschutz | Impressum | Allgemeine Geschäftsbedingungen | Inhalt