DEEN?
info

Amundsen-See Antarktis


Die Amundsen-See ist ein Randmeer des Südpolarmeers bzw. des Südpazifiks nach alter Leseart.

Das Gebiet der Amundsen-See befindet sich in Höhe des 110° westlichen Längengrades. An die Amundsen-See grenzt im Osten die Bellingshausen-See sowie im Westen das Rossmeer . In der Amudsen See befindet sich auch der Thwaites-Gletscher, aus dem im Jahr 2002 ein 3400 km² großes Stück heraus brach. Die Amudsen See ist wie die Amundsenbucht nach Roald Amundsen benannt. Roald Amundsen war ein norwegischer Polarforscher, der vor seinem britischen Rivalen Robert Falcon Scott, als erster Mensch den Südpol erreichte.


Datenschutz | Impressum | Allgemeine Geschäftsbedingungen | Inhalt