DEEN?
info

Marie-Byrd-land


Das Marie-Byrd-Land ist ein Gebiet in der westlichen Antarktis. Es befindet sich am östlichen Ross-Schelfeis sowie am Rossmeer.

Die Region gilt als die vulkanreichste Gegend der Erde, insgesamt befinden sich hier 23 Vulkane. Zu den zwei wichtigsten Vulkanen gehören der Mount Murphy und der Mount Takahe, der auch dazu zählende Mount Sidley ist mit einer Höhe von 4181 m, die höchste Erhebung des Gebietes. Benannt ist dieses Gebiet nach den US amerikanischen Antarktisforscher Richard Evelyn Byrd, der während einer Antarktis Expedition das Marie-Byrd-Land entdeckte.


Datenschutz | Impressum | Allgemeine Geschäftsbedingungen | Inhalt