DEEN?
info
Home » Natur

Kerguelenkohl Antarktis


KerguelenkohlKerguelenkohl
(Bild Quelle: Wikipedia)

Der Kerguelenkohl ist in der Antarktis heimisch, er ist eine Art der Kreuzblütengewächse.

Der Kerguelenkohl ist ähnlich wie unsere heimischen Kohlarten, die ebenfalls zu den Kreuzblütengewächsen gehört. Die Blätter der Pflanze sind Gelbgrünlich und besitzen einen großen Vitamin C Anteil. Dies war für Seeleute sehr interessant, dadurch, dass die Krankheit Skorbut, die wegen Mangel an Vitamin C auftrat, so verhindert werden konnte.

Anders als andere Kreuzblütengewächse wird der Kerguelenkohl, in der Region der Antarktis, nicht durch Insekten bestäubt sondern durch den Wind. Entdeckt hat man diese Pflanze während einer Reise von James Cook im Jahr 1776, in den Kerguelen.

Die Natur der Antarktis

Tiere in der Antarktis

Pflanzen in der Antarktis


Sponsored Links



Datenschutz | Impressum | Allgemeine Geschäftsbedingungen | Inhalt