DEEN?
info
Home » Natur

Albatrosse Antarktis


Albatross im SüdpolarmeerAlbatross im Südpolarmeer

Albatrosse sind Seevögel die Hauptsächlich an den Küsten der Südlichen Kontinente leben.
Albatrosse gehören zu den großen Seevögeln, Sie haben sehr lange und schmale Flügel und besitzen eine Flügelspannweite von über 350cm damit übertreffen Sie jede andere Vogelart. Durch die Bewegung Ihrer riesigen Flügel sind Sie oft schnell verausgabt und sind darauf angewiesen im Wind zu gleiten.

Albatrosse gehören Außerdem mit einen Gewicht von 12kg zu den schwersten flugfähigen Vögeln überhaupt.Eine Vielzahl von Albatrossen leben im Raum des Südpolarmeeres. Die meiste Zeit Ihres Lebens fliegen Sie in der Luft, nur zur Brutzeit kann man Sie oft an der Küste beobachten. Albatrosse sind Vielflieger und können sogar Strecken über 900 km am Tag zurücklegen. So schafft ein Albatross es innerhalb wenigen Tagen über die Antarktis zu segeln. Albatrosse ernähren sich zum größten Teil mit Tintenfische aber auch kleine Fische und Krebstiere gehören zu ihrer Beute. Sie sind zwar gute Flieger jedoch können Sie keine schwierigen Manöver nahe der Oberfläche fliegen. Daher lassen sich Albatrosse im Wasser nieder und fressen ihre Beute schwimmend. Oft kann man Albatrosse auch in der nähe von Schiffen sehen, da Sie über Bord geworfenen Abfall fressen.

Die Natur der Antarktis

Tiere in der Antarktis

Pflanzen in der Antarktis


Sponsored Links



Datenschutz | Impressum | Allgemeine Geschäftsbedingungen | Inhalt