DEEN?
info
Home » Natur

RobbenAntarktis


RobbenHundsrobbe in der Antarktis

Robben sind Säugetiere die im Wasser und auch auf den Land Leben. Sie werden als Wasser-Raubtiere und als Flossenfüßler bezeichnet.
Robben müssen genauso wie Wale zum Luftholen an die Oberfläche, jedoch können sie eine lange Zeit unter Wasser bleiben. Meist leben Robben an der Meeresküste, da sie auch Tätigkeiten am Land erledigen müssen, entfernen sie sich nicht weit von der Küste und sind auch nicht auf hoher See zu treffen.

In der Antarktischen Region gibt es nur zwei Robbenarten zu finden, die Hundsrobben z.B. Südliche See-Elefanten und die Ohrenrobben wie z.B. Antarktische Seebären, der größte Teil besteht jedoch aus Hundsrobben. Robben ernähren sich mit Fleisch. Die meisten Arten bevorzugen dabei Fisch, es gibt aber auch ausnahmen, einige Arten ernähren sich auch mit Krill oder wie der Krabbenfresser auch mit Schnecken und Muscheln. See-Elefanten ernähren sich auch mit Tintenfischen während der Seeleopard Jagd auf Pinguine und andere kleinen Robben macht.

Die Natur der Antarktis

Tiere in der Antarktis

Pflanzen in der Antarktis


Sponsored Links



Datenschutz | Impressum | Allgemeine Geschäftsbedingungen | Inhalt